Verträge und Tarife unter 20 Euro – Viele deutsche Verbraucher setzen auf Tarife unter 20 Euro, denn diese Angebote bieten eine gute Kombination aus Leistung und der Möglichkeit, auch noch ein Handy zum Vertrag mit zu finanzieren. Das ist bei kleineren Tarifen aufgrund der geringeren Grundgebühr leider oft nicht möglich.

Für 20 Euro bekommt man bereits recht viel Datenvolumen. Je nach Anbieter stehen bis zu 10 Gigabyte monatliches Volumen zur Verfügung – mittlerweile auch im Prepaid Bereich. Darüber hinaus bieten diese Tarif bereits viel Speed – auch LTE max ist im Bereich von Flatrates bis 20 Euro Grundgebühr bereits zu bekommen. Daher sind diese Mobilfunk-Verträge auch für Vielnutzer bereits interessant.  Die Alternative dazu sind Tarife, die etwas billiger sind und dafür auch entsprechend weniger Leistung bieten, beispielsweise Flatrates bis 5 Euro oder Handytarife unter 10 Euro.

Verträge und Tarife unter 20 Euro

Callya Special
Die schnellste Prepaid-Karte: 2.5GB mit 500Mbit/s LTE Speed und 200 Freieinheiten für Gespräche und SMS nur 9.99€ monatlich!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
O2 Free Allnetflat
6 Monaten kostenlos die O2 Free Allnet Flat nutzen! Aktuell mit 10GB LTE Speed und unendlichem Surfen nur 29.99 Euro monatlich!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Tarife Auswahl
Anbieter-Suche

Gespräche

(in Minuten)

SMS

(Stück)

Internet

(in Megabyte)


Netz:


VoLTE

Prepaid/Postpaid

eSIM- Anbieter

Internet-Speed:


LTEmax

Mindest-Laufzeit

WLAN Call



12.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 5GB 50Mbit/s (LTE)
Datenautomatik
Handy-Tarif im O2 Netz
1
Monat/e
Laufzeit
mit Laufzeit = ohne Kaufpreis

12.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 5GB 50Mbit/s (LTE)
Datenautomatik
Handy-Tarif im O2 Netz
1
Monat/e
Laufzeit
24 Monaten Laufzeit: kein Bereitstellungspreis und nur 10.99 Euro Grundgebühr

12.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 5GB 21.6Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im O2 Netz
keine
Laufzeit
kostenlose Gespräche und SMS in alle Netze

13.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 5GB 50Mbit/s (LTE)
Datenautomatik
Handy-Tarif im O2 Netz
1
Monat/e
Laufzeit
nur 1 Monat Laufzeit

13.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 5GB 50Mbit/s (LTE)
Datenautomatik
Handy-Tarif im O2 Netz
24
Monat/e
Laufzeit
3 Monate ohne Grundgebühr

13.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 5GB 50Mbit/s (LTE)
Datenautomatik
Handy-Tarif im O2 Netz
keine
Laufzeit
täglich kündbar

14.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 5GB 21.6Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im O2 Netz
24
Monat/e
Laufzeit
-

14.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 5GB 50Mbit/s (LTE)
Datenautomatik
Handy-Tarif im O2 Netz
1
Monat/e
Laufzeit
Datenautomatik

14.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 5GB 21.6Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im O2 Netz
24
Monat/e
Laufzeit
-

14.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 5GB 21.6Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im Vodafone Netz
24
Monat/e
Laufzeit
Handy-Angebote

14.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 5GB 50Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im O2 Netz
24
Monat/e
Laufzeit
BILDplus-ABo inklusive, auch mit kurzer Laufzeit

14.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 5GB 21.6Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im O2 Netz
24
Monat/e
Laufzeit
ohne Laufzeit: +2 Euro/Monat

14.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 6GB 50Mbit/s (LTE)
Datenautomatik
Handy-Tarif im O2 Netz
1
Monat/e
Laufzeit
mit 24 Monaten Laufzeit für 10 Euro Kaufpreis weniger

14.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 6GB 50Mbit/s (LTE)
Datenautomatik
Handy-Tarif im O2 Netz
24
Monat/e
Laufzeit
ohne Laufzeit: 9.99 Euro Kaufpreis

15.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 6GB 21.6Mbit/s (HSDPA)
Handy-Tarif im Vodafone Netz
6
Monat/e
Laufzeit
EU Roaming mit dem im Tarif enthaltenen Datenvolumen

16.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 8GB 21.6Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im Vodafone Netz
1
Monat/e
Laufzeit
keine Anschlussgebühr

16.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 8GB 21.6Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im Vodafone Netz
24
Monat/e
Laufzeit
ohne Laufzeit 2 Euro mehr im Monat, keine Anschlussgebühr

17.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 7GB 21.6Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im O2 Netz
keine
Laufzeit
kostenlose Gespräche und SMS in alle Netze

17.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 8GB 25Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im Telekom (D1) Netz
24
Monat/e
Laufzeit
LTE25 + 3 Euro im MOnat

19.95€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 6GB 50Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im O2 Netz
keine
Laufzeit
LTE Nutzung möglich

19.95€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 6GB 50Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im O2 Netz
1
Monat/e
Laufzeit
LTE Nutzung möglich

19.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 8GB 225Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im O2 Netz
24
Monat/e
Laufzeit
auch ohne Laufzeit (+5€/Mon)

19.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 8GB 50Mbit/s (LTE)
Datenautomatik
Handy-Tarif im O2 Netz
24
Monat/e
Laufzeit
ohne Laufzeit: 9.99 Euro Kaufpreis

19.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 10GB 50Mbit/s (LTE)
Datenautomatik
Handy-Tarif im O2 Netz
keine
Laufzeit
täglich kündbar

19.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 6GB 50Mbit/s (LTE)
Datenautomatik
Handy-Tarif im O2 Netz
keine
Laufzeit
Datenautomatik

19.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 7GB 21.6Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im Vodafone Netz
24
Monat/e
Laufzeit
+5 Euro mehr für 50MBit/s Highspeed

20.00€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 10GB 500Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im Vodafone Netz
keine
Laufzeit
Allnet Flat + Datenflat inklusive, doppelter Bonus bei Rufnummernmitnahme

20.00€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 5GB 25Mbit/s (HSDPA)
Handy-Tarif im Telekom (D1) Netz
1
Monat/e
Laufzeit
LTE50 + 3 Euro/Monat

20.00€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 5GB 50Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im Telekom (D1) Netz
1
Monat/e
Laufzeit
25 Euro Bonus bei Rufnummern-Mitnahme

22.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 8GB 21.6Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im O2 Netz
24
Monat/e
Laufzeit
ohne Laufzeit: +2 Euro/Monat
Es werden aus Gründen der Übersichtlichkeit nur die 30 besten und günstigen Tarife dargestellt. Ist Ihr Wunschanbieter nicht mit dabei besteht die Möglichkeit mit anderen Suchparametern den Mobilfunk Tarife Vergleich zu erweitern.

Im Vergleich sind die Leistungen bewusst nicht sehr hoch eingestellt um auch Tarife mit anzuzeigen, die deutlich unter 20 Euro liegen. Wer das nicht möchte, sollte das Datenvolumen höher schrauben, dann fallen viele der etwas günstigeren Flatrates heraus.

Handyverträge und Tarife bis 20 Euro mit Handy

Wie oben bereits angesprochen gibt es im Preisbereich bis 20 Euro bereits viele Angebote, bei denen man nicht nur eine Allnet Flat, sondern auch bereits ein passendes Handy dazu bekommt. Allerdings haben diese Tarife dann in der Regel auch eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten und eine Kündigungsfrist von 3 Monaten, um Handys und Smartphones refinanzieren zu können. Das ist aber mittlerweile bei fast allen Anbieter so – wer ein Handy zum Vertrag dazu möchte, muss sich fast zwangsläufig auf lange Laufzeiten einlassen.

Ein weiterer Punkt: Bei Allnet Flat unter 20 Euro sind in der Regel nur günstigere Handys und Smartphones mit dabei. Die Premium- und Topmodelle der Anbieter sind so leider nicht zu refinanzieren. Die meisten iPhone Modelle kosten beispielsweise mehr als 1000 Euro und das wird sich auch bei den kommenden Generationen kaum ändern. Selbst mit 24 Monaten Laufzeit beträgt der Preis dann immer noch übe 40 Euro und liegt damit weit über einem Preis von 20 Euro monatlich. Daher gibt es in diesem Preisbereich vor allem die Mittelklasse- und Einsteigermodelle mit dazu.

LTE, VoLTE und LTE max bei Handyverträge und Flatrates unter 20 Euro

Bei fast allen Handytarifen bis 20 Euro ist mittlerweile LTE inklusive und kann in den meisten Fällen kostenlos mit genutzt werden. Teilweise muss man allerdings zusätzliche Gebühren zahlen, wenn man schnelles LTE nutzen möchte. LTE max findet man oft nur bei den originalen Tarifen der jeweiligen Netzbetreiber (also Telekom, Vodafone und o2). Die Drittanbieter und Discounter bieten stattdessen vor allem LTE25 und LTE50 an. Die maximalen Geschwindigkeiten sind in diesen Angeboten dann auf 25MBit/s oder 50MBit/s begrenzt. Dennoch kann man auch mit diesen Tarifen das LTE Netz mit nutzen und bekommt daher auch 4G Netzqualität. Nur die maximalen Geschwindigkeit erreicht man mit diesen Angeboten nicht.

Unabhängig vom Speed, der zur Verfügung steht, ist mittlerweile LTE sehr ratsam. Verbraucher profitieren bei LTE nicht nur von den höheren Geschwindigkeiten, sondern auch von einer besseren Netzabdeckung. Man surft also mit LTE durch den Zugriff auf die gut ausgebauten 4G Netze stabiler als nur mit 3G und das macht sich vor allem bei der häufigeren Nutzung sehr positiv bemerkbar.

Bei der Nutzung von VoLTE (also Telefonie über LTE) ist die Situation mittlerweile ebenfalls recht gut. Passende Flatrates mit VoLTE findet man neben dem Netzbetreibern bei vielen Anbietern. Auch Discounter haben mittlerweile VoLTE im Angebote – allerdings in erster Linie im Netz von O2/Telefonica. Bei den D-Netz von Telekom und Vodafone gibt es dagegen weniger Anbieter, die Voice over LTE unterstützen. Beide Netzbetreiber betrachten diese Technik als Premium-Angebot, dass für Discounter nicht frei geschaltet wird. Wenn diese Technik also für die eigenen Nutzung wichtig ist, sollte man davor vorher nochmal prüfen, ob VoLTE bereits angeboten wird. Prinzipiell ist dies auf jeden Fall zu empfehlen, denn ohne diese Funktion müssen die Handys und Smartphones bei Gesprächen immer ins 3G Netz wechseln. Das dauert länger und belastet den Akku. Dazu ist die Sprachqualität mit VoLTE einfach besser.

 

 

5G bei Handytarifen unter 20 Euro

Auf dem deutschen Markt findet man aktuell 5G Flatrates und Verträge nur bei Vodafone und der Telekom und dort auch nur in den originalen Postpaid Allnet Flat. Dort ist die Nutzung zwar erfreulicherweise kostenfrei, die Grundgebühren in diesen Tarifen liegen dafür aber vergleichsweise hoch. Man findet daher bei diesen Tarifen keine Angebote, die unter 20 Euro monatlichen Kosten liegen würden. Damit gibt es aktuell noch keine Tarife unter 20 Euro, die bereits 5G Speed und 5G Unterstützung bieten würden.

Tipp: teilweise findet man die originalen Tarife der Netzbetreiber auch bei Drittanbieter (wie Sparhandy oder DeinHandy) mit Rabatten. Manchmal fallen diese hoch genug aus, dass man die Tarife unter 20 Euro im Monat bekommt. Das wäre dann eine Möglichkeit 5G Angebote für weniger als 20 Euro monatlich zu bekommen. Solche Deals sind aber eher selten und oft auch nur kurz verfügbar – man muss also sehr viel Glück haben um so ein Angebot nutzen zu können.

Wie viel Datenvolumen ist sinnvoll?

 
Tag
Monat
Details

mobiles Internet
10 bis 50 MB
0,3 bis 1,5 GB
  • ca. 2 MB pro Webseite (mobil meistens kleiner, weil komprimiert und optimiert)

Mail
1,5 MB
50 MB
  • 50kB pro Mail + eventuell übertragene Bilder

WhatsApp
1 MB
30 MB
  • 10kb pro Textnachricht (Emojis und Bilder brauchen mehr)
  • Gespräche etwa 1MB pro Minute

Youtube
200 MB
6 GB

  • 144p: ca. 2 MB pro Minute
  • 240p: ca. 3 MB pro Minute
  • 360p: ca. 4,5 MB pro Minute
  • 480p: ca. 8 MB pro Minute
  • HD 720p: 15 MB pro Minute
  • Full-HD 1080p: 30 MB pro Minute


Facebook
100 MB
3 GB
  • Aktualisierung: ca. 0,5MB

Skype
50 MB
1,5 GB
  • Telefonie 0.5 bis 1 MB pro Minute
  • Video-Anrufe ca. 7 MB pro Minute

Instagram
100 MB
3 GB
  • ca. 0,3 bis 0.5 MB pro Minute

Spotify
150 MB
4,5 GB
  • normale Qualität: ca. 1 MB pro Minute
  • hohe Qualität: ca. 1,5 MB pro Minute
  • extreme Qualität: ca. 2 MB pro Minute


Google Maps
200 MB
0,6 GB
  • ca. 3,1 pro Minute aktiv

Netflix
1 GB
30 GB
  • ca. 310 MB pro Stunde bei niedrigster Auflösung

Tik Tok
300 MB
1 GB
  • ca. 5 MB pro Minute

Candy Crush
8 MB
240 MB
  • ca. 3,9 MB pro Stunde

Bei der Suche nach einem passenden Tarif stellt sich auch immer wieder die Frage nach dem Datenvolumen. Viele Nutzer kennen den eigenen Verbrauch gar nicht konkret und daher ist es schwer abzuschätzen, ob eine Flatrate zum eigenen Nutzungsverhalten passt oder eher auch nicht.

Prinzipiell gilt: Ist die Flat zu groß dimensioniert, zahlt man für eine Leistung, die man vielleicht gar nicht braucht. Ist die Flat dagegen zu klein, muss man irgendwann gedrosselt surfen oder Datenvolumen teuer nachbuchen. Daher ist es sinnvoll, auf flexible Tarife mit kurzen Laufzeiten zurückzugreifen, wenn man sich nicht sicher ist. Man kann in solchen Fällen auch mit kleineren Flatrates anfangen, denn ein Wechsel in teurere Tarife mit mehr Volumen ist in der Regel einfacher möglich als umgekehrt.

Einige Anbieter wie beispielsweise Congstar bietet auch Allnet Flat mit flexiblem Datenvolumen (Congstar Fairflat). Das ist ein interessanter Ausweg für alle, die monatlich unregelmäßig viel versurfen und so das Datenvolumen an die eigenen Bedürfnisse anpassen können.

Was tun bei Problemen mit dem Datenvolumen, dem Speed oder LTE?

Der Speed ist eine wichtige Größe, wenn es darum geht, wie komfortabel man mit einem bestimmten Datenvolumen surfen kann, daher gibt es in dem Bereich auch immer wieder Kritik, wenn die versprochene Bandbreite nicht erreicht wird. Wie schnell der eigene Anschluss ist, kann man offiziell hier messen (lassen). Einen rechtlichen Anspruch auf einen bestimmten Speed gibt es aber in der Regel nicht, die Tarife arbeiten fast immer mit „bis zu“-Werten bei den Angaben.

Solle es darüber hinaus Probleme mit einem Anbieter oder einem Tarif geben, kann man sich mittlerweile professionelle Hilfe holen. Die Bundesnetzagentur ist die Schlichtungsstelle für Telekommunikation und dort kann man bei Problemen Hilfe und einen neutralen Schlichterspruch bekommen. Das Verfahren ist dabei kostenlos, allerdings ist auch niemand an dieser Schlichterspruch gefunden – weder der Kunde noch der Anbieter. Dennoch hilft eine Schlichtung meistens recht gut um eigene Ansprüche aufzuzeigen (oder eben auch nicht).

Sollte auch das Schlichtungsverfahren nicht helfen, gibt es immer noch den Weg zur Verbraucherzentrale oder direkt zum Anwalt.

 

Bewertung